Sofortberatung
Christian Roth
Christian Roth
Radar Detektei
Sofortberatung
Christian Roth
+49 (0)631 370 955 36
Christian Roth

Detektei Recaudo – Ihre diskrete Wirtschaftsdetektei

Unsere Detektive arbeiten für Sie in ganz Deutschland. Das versetzt uns in die Lage, schnell regional und bundesweit agieren zu können. Die Abrechnung nehmen wir dabei nach einem klaren Modell vor, welches Transparenz für beide Seiten sicherstellt. Somit sind Sie sicher vor versteckten Folgekosten.

Unsere Detektei besteht seit über zehn Jahren. Unser erfahrenster Mitarbeiter ist seit über 30 Jahren als Detektiv tätig und bekannt unter anderem aus dem ZDF. Der gesamte Mitarbeiterstamm besteht ausschließlich aus erfahrenen Detektiven. Nur so können wir den Ansprüchen gerecht werden, die wir an unsere Arbeit stellen.

Einsatzorte der Detektei Recaudo in Deutschland
Deutschlandkarte Baden-WürttembergBayernBerlinBrandenburgBremenHamburgHessenMecklenburg-VorpommernNiedersachsenNordrhein-WestfalenRheinland-PfalzSaarlandSachsenSachsen-AnhaltSchleswig-HolsteinThüringen

Unsere Detektei ermittelt in ganz Deutschland!
Deutschlandweit verrechnen wir keine Anfahrtskosten!

Einsatzbereiche einer Wirtschaftsdetektei

In den meisten Fällen wird eine Wirtschaftsdetektei von Unternehmern beauftragt, um verdächtige Aktivitäten ihrer Mitarbeiter zu überwachen. Hier steht die Überprüfung des Verdachts im Vordergrund, dass einer Ihrer Mitarbeiter einen Betrug im Zusammenhang mit dem Arbeitsverhältnis begeht.

Einer der häufigsten Delikte ist Diebstahl. Besonders Mitarbeiter mit Zugang zu Bargeld, Waren oder wertvollen Metallen haben es einfach, sich durch Diebstahl selbst zu bereichern.

Krankheiten verursachen in Ihrem Unternehmen hohe Kosten. Umso drastischer ist die Lage, wenn Mitarbeiter eine Krankheit vortäuschen, um anderen Aktivitäten nachzugehen. Meist steht eine falsche Krankheit im Zusammenhang mit einer unerlaubten Tätigkeit.

Mithilfe von Wirtschaftsspionage können sich Mitarbeiter schnell und einfach selbst bereichern. Der Verkauf von Informationen stellt einen Verstoß gegen die Geheimhaltungspflicht dar. Diese Weitergabe von Betriebsgeheimnissen kann entweder dem anderen Unternehmen einen entscheidenden Vorteil verschaffen oder Ihrem eigenen Unternehmen schaden.

Einen Verstoß gegen das Wettbewerbsverbot begehen Mitarbeiter, die unerlaubt in einem Unternehmen der gleichen Branche arbeiten. Dabei handelt es sich oft um die eigene Firma oder die eines Freundes. Laut Arbeitsvertrag ist der Wettbewerb mit Ihnen als Arbeitgeber jedoch verboten.

Immer wieder werden Mitarbeiter im Außendienst beim Betrug erwischt. Sie genießen aufgrund der geografischen Entfernung ein besonderes Vertrauen von Seiten des Arbeitgebers. Wenn dieses missbraucht wird, sollten Sie als Unternehmer schnell handeln.

Eine Detektei kommt auch bei Markenfälschungen zum Einsatz. Hier versucht ein Unternehmen, meist aus dem Ausland, namhafte Produkte billig zu fälschen und für vergünstigte Preise zu verkaufen. Daraus entsteht ein enormer wirtschaftlicher Schaden und das Vertrauen der Kunden schwindet durch schlechte Qualität.

Warum eine Detektei einschalten?

Bei der Ermittlung gegen verdächtige Mitarbeiter gibt es eine rechtliche Schwierigkeit. Die Polizei lässt sich erst einschalten, wenn tatsächlich eine Straftat vorliegt. Könnten Sie diese Tat jedoch beweisen, bräuchten Sie nicht zwingend die Polizei, sondern könnten den betroffenen Mitarbeiter direkt sanktionieren. Der allgemeine „Freund und Helfer“ kann also im Falle des Betrugs am Arbeitsplatz leider nicht helfen.

Die nächste Variante ist, dass Sie selbstständig mithilfe von Arbeitsplänen, (legalen!) Videokameras und Mitarbeitergesprächen auf die Suche nach dem Täter gehen. Dabei können Sie, selbstverständlich diskret, vertrauenswürdige Angestellte einweihen, um Ihnen bei der Suche zu helfen. Die firmeninternen Ermittlungen durch Sie und Ihr Personal sind aber meist aussichtslos, sofern der Betrüger keinen fatalen Fehler begeht. Schließlich hilft Ihnen nur ein handfester Beweis.

Der Einsatz einer Detektei hat den Vorteil, dass die Detektive dem Täter nicht bekannt sind. Egal ob in der Produktion oder dem Einzelhandel: Ein vermeintlich Unbekannter kann sich im Umfeld des Täters freier bewegen, ohne die Aufmerksamkeit der Zielperson zu erregen. Während der Observation werden die Schritte des Täters beobachtet und Verstöße mit geeigneten Mitteln dokumentiert. Mit den von unserer Detektei gelieferten Beweisen können Sie Ihre Sanktionen notfalls auch vor Gericht durchsetzen.

Dinge, die Sie vor der Beauftragung beachten müssen

Zuerst sollten Sie bedenken, dass der Einsatz eines Detektivs einen Eingriff in die Privatsphäre des betreffenden Mitarbeiters am Arbeitsplatz bedeutet. Dies dürfen Sie anhand Ihrer Fürsorgepflicht nicht leichtfertig in Auftrag geben. Sie sollten eine Detektei daher nur zur Aufklärung einsetzen, wenn andere Methoden keine Erfolgsaussichten bringen oder überhaupt nicht zur Verfügung stehen. Rufen Sie uns an und schildern Sie uns die Situation, wenn Sie bezüglich der Verhältnismäßigkeit unsicher sind.

Kommt es zum Einsatz der Detektei, sollten Sie als erstes Ihre Situation so deutlich wie möglich schildern. Dabei werden Ihre Informationen dazu genutzt, eine erste grobe Kostenschätzung vorzunehmen. Außerdem hilft der Detektei jede Information, um die Methoden der Überwachung auf die spezielle Situation einzustimmen und schnell zum Erfolg zu kommen.

Teilen Sie der Detektei daher mindestens detailliert mit:

  • Wer soll überwacht werden?
  • Welcher Verdacht besteht?
  • Wann und wodurch kam der Verdacht auf?
  • Welche Maßnahmen wurden bereits ergriffen?
  • Gibt es bereits brauchbare Hinweise?

Sind alle Details geklärt, sollten Sie noch die Frage nach der Abrechnung stellen. Einige Detekteien arbeiten zwar mit einem Stundensatz, erweitern diesen aber gern durch Zusatzkosten. Erfragen Sie zum Beispiel, ob Sie jederzeit kostenlose Auskünfte erhalten oder ob Zuschläge für Nacht- und Wochenendarbeit anfallen. Bei der Detektei Recaudo sind nahezu 100 % aller Kosten im Stundensatz integriert.

Vorgehen zur Beauftragung einer Detektei

Bei der Auftragsvergabe an eine Detektei sollten Sie sich am folgenden Leitfaden orientieren:

1. Unverbindliche Beratung einholen

Ein unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch vor der Beauftragung gehört für eine seriöse Detektei selbstverständlich dazu. Hier haben Sie die Chance, Ihre Situation zu schildern und wichtige Eckpunkte zu erläutern. Dazu gehört, welches Vergehen Sie im Verdacht haben und welche Mittel Sie bereits selbst ergriffen haben.

2. Details der Überwachung klären

Einigen Sie sich mit der Detektei, welche Maßnahmen eingesetzt werden können. Dies hängt in erster Linie vom Aufenthaltsort der Zielperson (Arbeitsplatz, Außendienst, wegen Krankschreibung zuhause) ab. Eine erfahrene Detektei wird Sie hier mit wertvollen Informationen versorgen, bspw. welche Maßnahme in der Vergangenheit bei ähnlichen Fällen zum Erfolg führte.

3. Kostenaufstellung anfordern

Nun, da die Detektei Art und Umfang der Observation abschätzen kann, sollte es kein Problem darstellen, Ihnen ein Angebot zu unterbreiten. Eine Ausdehnung der Maßnahmen bei Bedarf ist für seriöse Detekteien eine Selbstverständlichkeit, ohne dass die Ermittlungen unnötig zu Ihren Kosten in die Länge gezogen werden. Dies sollte jedoch nie ohne Ihre Zustimmung den vereinbarten Kostenrahmen übersteigen.

4. Vereinbarung zur Berichterstattung treffen

Berichte zum Stand der Ermittlungen erhalten Sie entweder in bestimmten Abständen oder auf Nachfrage. Ein separates Entgelt sollte hierfür nicht anfallen, da Berichte zum Leistungsumfang der Detektivarbeit gehören. Wir bei der Detektei Recaudo sind für Sie nach der Auftragsvergabe rund um die Uhr erreichbar!

Unverbindliche Anfrage
Detektei Recaudo im TV
Fernsehreportage
Mitarbeiterüberwachung bei vorgetäuschter Krankheit
Warum Detektei Recaudo?
  • Kosten

    …erst ab Einsatzort

  • Beratung

    …kostenlose Beratung

  • Schnelligkeit

    …in kürzester Zeit einsatzbereit

  • Erfahrung

    …wir beschäftigen nur Detektive mit langjähriger Erfahrung

  • Erreichbarkeit

    …nach Auftragserteilung sind wir rund um die Uhr für Sie erreichbar

  • Diskretion

    …ist selbstverständlich

Kontaktieren Sie uns
Wir freuen uns auf Sie!
Telefon: +49 (0)631 370 955 36